Höhensicherungs- und Rettungsgerät HSRG

Das moderne und innovative HSRG (Personensicherungs- und Rettungshubgerät) ist mit einem schmutz- und spritzwasserdichten Doppelkammersystem ausgestattet. Ausserdem verfügt das HSRG über eine speziell dafür entwickelte Fallbremstechnik. Diese sind nach strengsten Qualitätsrichtlinien geprüft und entwickelt worden und garantieren somit ein Höchstmass an Sicherheit und Bedienungskomfort.

Doppelkammersystem
Kammer 1 dient als Seilspeicher mit dezentralem, seilschonendem Austritt ohne Zwangsumlenkung.
Kammer 2 ist abgedichtet und enthält sensible Teile wie Fallbremse und Rettungshubeinrichtung.

Planetengetriebe
Dank der kurzen Reaktionszeit der Fangeinrichtung im Planetengetriebe, ist eine sofortige Rettung möglich. Planetenradsatz
Das Planetenradsatz mit einer minimalen Reibung, garantiert eine hervorragende Kraftübersetzung was sich benutzerfreundlich auf den Kraftaufwand bewirkt.

Die Alugussgehäuse vom HSRG 10, 20 und 30 sind Kondenswasser unempfindlich sowie mit einem Anhängepunkt ausgestattet, das der Norm entspricht.

Verdrallhemmender Wirbelhaken Um ein Verdrehen des Seils zu verhindern, ist ein Verdrallhemender Wirbelhaken eingesetzt.
Gemäss Norm EN 795.

Falcon Höhensicherungsgerät

Ein leichtes und robustes Höhensicherungsgerät mit ausziehbarem Stahlseil und schnell ansprechendem Bremssystem, fängt ein Fall in nur wenigen Zentimeter auf. Es kann für z.B. Lager oder Fertigungsstrassen eingesetzt werden, ist sofort Einsatzbereit und ermöglicht dem Anwender, gesichert einen bestimmten Platz zu erreichen.

Das HSG ist mit Seillängen von 6.2, 10, 15 und 20m erhältlich.
Gemäss Norm EN 360.

Black Rhino Höhensicherungsgerät

Das Höhensicherungsgerät mit 2.7m Stahlseil besticht durch die seine geringe Grösse und Gewicht. Mit dem schlagfesten Gehäuse und korrosionsbeständigen Teilen, ist es auch für härtere Einsätze gedacht. Zur Sicherheitskontrolle ist dieser mit einem Absturzindikator versehen.

Ausführungen
Den Black Rhino gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen.

Eine Ausführung mit Wirbel-Gerüsthaken 63mm, Wirbel- Automatikkarabinerhaken und Öffnung 22mm und einer Seillänge von 2.85m.
Die zweite Variante ist bestückt mit Wirbel-Karabinerhaken, Wirbel- Automatikkarabinerhaken 22mm und einer Seillänge von 2.7m.

Gemäss Norm EN 360.

Scorpion Fallbegrenzer

Der leichte und kompakte persönliche Fallbegrenzer bietet erhöhte Sicherheit im Vergleich mit herkömmlichen Verbindungsmitteln mit Falldämpfer.
Mit einem maximalen Aktionsradius von 2.70m und dank des robusten Gehäuses kann er direkt an der Auffangöse des Gurtes befestigt und wie ein Verbindungsmittel mit Falldämpfer verwendet werden. Sämtliche Fallbegrenzer mit ausziehbaren Gurtband.

Gemäss Norm EN 360.

Weitere Varianten:

  • Scorpion PFL
    • 2.8m mit 1 Automatikkarabiner mit Drehwirbel 22mm und Automatikkarabiner mit Drehwirbel 50mm
  • Scorpion PFL
    • 2.8m mit 1 Wirbel-Karabiner mit Drehwirbel und 1 legierten Automatikkarabinerhaken
  • Scorpion PFL
    • 2.7m mit 1 Automatikkarabiner mit Drehwirbel und 1 legierten Automatikkarabinerhaken 50mm
  • Scorpion PFL Sharp Edge
    • 2.6m mit 1 Standardkarabiner und 1 Automatikkarabinerhaken
  • Scorpion PFL Sharp Edge
    • 2.6m mit 1 Standardkarabiner und 1 Automatikkarabinerhaken
  • Scorpion PFL Sharp Edge
    • 2.7m mit Automatikkarabinerhaken und Gerüsthaken